Grundschule “Jahnschule” (Verden)

Vielen Dank für das mitreißende Konzert in der Jahnschule!

Gleich bei eurem Auftritt wurde die Begeisterung der Kinder geweckt, als
ihr durch die Reihen gegangen seid und die Kinder begrüßt habt. So ward
ihr nicht nur die Künstler auf der Bühne, sondern auch die Freunde, die
zu Besuch kamen. Bei den vielen abwechslungsreichen Liedern waren die
Kinder mit Klatschen oder Bewegungen mit eingebunden:
die mysteriösen Geräusche aus dem Zauberkoffer, das Känguruh, das
dachte, dass es keine Freunde bräuchte und dadurch beinahe ertrunken
wäre, dann der Cowboy Tony Makaroni, bei dem wir es schließlich alle
geschafft haben, die “Heys” an der richtigen Stelle mitzuklatschen. Für
jedes Lied gab es die passende bunte Verkleidung, so dass es nie
langweilig wurde.

Aber auch als dann gegen Ende des Konzerts schon alle
ziemlich ko waren, habt ihr die Kinder auf eine nette Art motiviert,
weiter mitzumachen (Johanna und du, ihr habt euch drüber unterhalten, ob
das nicht eigentlich noch besser gehen könnte).

Besonders gefiel mir, dass einige Klassen etwas einüben und zum Singen
oder Tanzen mit auf die Bühne durften. Hier möchte ich euch besonders für
das Engagement danken, uns bei den Proben mit den vorab kopierten CD’s
bzw. bei der Einstudierung der Lieder zu unterstützen.

60 Minuten für das Konzert war genau die richtige Länge!

Grundschule Jahnschule, Verden

Grundschule "Jahnschule" (Verden)